Mühlheim, 20.09.2015

Grandioser Erfolg der Kinzigtalschule beim Schulschachpokal in Rotenburg an der Fulda

 

Der Gewinn der Deutschen Schulschach-Meisterschaft scheint die Schachspielerund Schachspielerinnen an der Kinzigtalschule beflügelt zu haben.  Beim diesjährigen Schulschachpokal in Rotenburg an der Fulda, gestartet mit zwei Mannschaften, belegte die Kinzigtalschule im großen Teilnehmerfeld von 24 Grundschulen aus ganz Hessen,  Platz 1 und 2. Diese phänomenale Leistung ist bemerkenswert, da vier Deutsche Schachmeister nicht mehr an der Schule sind und somit nicht mitgespielt haben.

 

 

 

   

Erwartungsvolle Anspannung unserer Teilnehmer

             das Schachtrainerduo

 

 

Mannschaft 1 ließ der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance und spielte überlegen und souverän den Sieg heraus. In der Besetzung Melissa Bayer, Deutsche Schulschachmeisterin 2015, Alexandru Ciuca, Nikolas König und Felix Fengerspielte sich die Mannschaft 26 von 28 möglichen Brettpunkten.